Grafikdesign

Bereits 2003 bin ich in die Welt des Grafikdesigns eingetreten. Mein Aufgabenspektrum hat sich im laufe der Zeit von grundlegenden Grafikdesign über Webdesign bis hin zu Editorial- und Corporatedesign erweitert.

2006 habe ich mich als Grafikdesigner nebenberuflich selbstständig gemacht. Seitdem war ich für viele Firmen, Organisationen und Personen gewerblich aber auch auf Non-Profit-Basis tätig. Da die Betreuung von Kunden einen hohen zeitlichen Aufwand bedarf, war die kommerzielle Arbeit als Grafikdesigner mit meinem Hauptberuf nicht mehr vereinbar. Daher musste ich meine gewerbliche Tätigkeit als Grafikdesigner und somit Klattig Design 2014 einstellen.

Seit der Einstellung von Klattig Design, bin ich privat weiterhin auf Non-Profit-Basis als Grafikdesigner tätig. Die Tätigkeit basiert ausschließlich auf unentgeltlicher bzw. ehrenamtlicher Basis.